DB0ZOD via Teamspeak

Neben der Kopplung des 70cm-Relais mit Echolink (Node: 969258), haben wir das Relais auch via Teamspeak erreichbar gemacht. Wer sich den kostenlosen Client installiert, kann, ähnlich unserem Livestream, dem Relais via Internet zuhören. 

Den Teamspeak-Client gibt es für Windows, Linux und auch für den Apple Mac – sowie für Android & iOS – Download.

Wir haben uns dem Funkerportal.de angeschlossen. Hier wird der TeamSpeak-Server von einer erfahrenen Crew ehrenamtlich unterhalten und qualifiziert betrieben. Besonderen Dank an Tim, SA7BNT.

Sendebetrieb für DB0ZOD via Teamspeak beantragen:

Das Besondere ist, dass jeder Funkamateur via Teamspeak auch über unser Relais (ähnlich Echolink) senden kann. Hierzu ist es jedoch erforderlich, sich beim Betreiber vom funkportal per Email mit einem Scan/Foto der Amateurfunk-Zulassung zu melden.

eMail zur Einreichung der Zulassung: do5bfh@funkerportal.de

Jetzt mit TS-Server verbinden: ts3server://voice.funkerportal.de

Unser Channel: DB0ZOD Berlin-Friedrichshain

Namenskonvention für Nickname: Call / Name/ QTH – z.B. „DL7VDX / Ron/ Strausberg“

Erst nach dieser „Kontrolle“ bekommt man das dauerhafte Recht auf dem Relais via Teamspeak senden zu können.  Auf dem Teamspeak-Server sind noch einige andere Amaterfunk-Relais angeschlossen – diese können nach der Bearbeitung ebenfalls bedient werden.